Haftungsausschluß für Links:

Auf meinen Seiten weise ich auch auf andere Internetseiten hin. Auch wenn ich diese im Zeitpunkt, in dem ich diese Links gesetzt habe, geprüft und für in Ordnung befunden habe, muß ich doch darauf hinweisen, daß ich mir deren Inhalt nicht zu eigen mache. Ich übernehme deshalb keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität dieser Internetseiten sowie die auf diesen von Dritten (in Gästebüchern, Diskussionsforen etc.) gemachten Äußerungen und schließe die Haftung für Schäden aus, die aus der Nutzung der dort angebotenen Informationen entstehen. Vorsorglich distanziere ich mich von den Inhalten aller Seiten, auf die ein Link meiner Internetseite führt, und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen. Es gilt außerdem der oben erwähnte Haftungsausschluß .

Links

http://www.motorbuch-verlag.de Ich danke dem Motorbuch-Verlag, daß er mein Buch "Luftrecht und Flugfunk" verlegt. Auf der Internetseite des Verlags findet man aber auch noch zahlreiche andere, für die Luftfahrt hoch interessante Werke.
http://www.open-ppl.de Prima Seite eines Piloten, der sich die Mühe gemacht hat, den offiziellen PPL-Fragenkatalog in das Internet einzustellen. Aber nicht nur das: Er hat sogar ein Übungsprogramm dazu geschrieben. Wirklich toll!!

ACHTUNG! Nicht openppl (ohne Bindestrich) anwählen !!! Abzockerseite !!!
http://www.gesetze-im-internet.de Wenn Sie das gesuchte Gesetz der Luftfahrt auf meiner Seite nicht finden, oder der dortigen Aktualität nicht vertrauen, dann finden Sie es hier. Eine wirklich phantastische Seite für Gesetzesanwender. Alle Bundesgesetze und Verordnungen sind sehr schnell auffindbar. Ein dickes Lob dem Bundesministerium der Justiz, das diese Seite betreibt. Sehr schade, daß nur pdf-Dateien zum Download bereitstehen, die so gespeichert sind, daß man aus ihnen keine Texte in den Zwischenspeicher übernehmen kann.
http://www.daec.de Die Seite des Deutschen Aeroclubs, des Dachverbandes aller Landesluftsportverbände in Deutschland. Der Verband ist für die Privatfliegerei unersetzlich und kämpft für uns Privatpiloten. Vielfach sind Ehrenamtliche tätig, denen man gar nicht genug danken kann.
http://fliegermail.de Hier macht ein erfahrener Pilot und Fluglehrer auf die Wichtigkeit eines korrekten Funksprechverkehrs an unkontrollierten Plätzen aufmerksam und spricht mir weitgehend aus dem Herzen.
http://www.flugsuchtberatung.de Falls die Fliegerei Sie gepackt haben sollte und Sie es bis zur nächsten Flugstunde kaum noch aushalten, schauen Sie mal auf der Seite meines Lehrerlehrgangskollegen vorbei. Er kann Sie zwar nicht heilen, aber zumindest das Gefühl vermitteln, nicht alleine zu sein.
http://aero-club.Butzbach.de Ein Flugverein der Spitzenklasse. Verfügt über bestes Flugmaterial. Vier Falken, zwei Super-Dimonas und eine große Anzahl modernster Segelflugzeuge. Ganz nebenbei laufen dort auch ein paar sehr engagierte Lehrer rum (und eine Menge netter Leute). Dort habe ich meine Lizenz erworben.
http://www.fcbb.de Mein jetziger Verein. Man muß ihn lieben.
http://giemulla@giemulla.com Wer am Thema Luftrecht wissenschaftliches Interesse hat, der ist hier richtig. Auf der Seite von Prof. Dr. Elmar Giemulla finden Sie auch einen - aber eben wissenschaftlichen - Überblick über das Luftrecht. Für Privatpiloten sind die dortigen Ausführungen eher nicht von Bedeutung. Trotzdem eine empfehlenswerte Seite, vor allem weil unter der Rubrik "Links" Zugriff auf alle wichtigen Einrichtungen der (internationalen) Luftfahrt besteht. Diese Links kann ich mir also hier ersparen.
http://www.Luftrecht.de Offenbar ein Seelenverwandter von Giemulla (ziemlich ähnlicher Internet-Auftritt) ist Rechtsanwalt Prof. Dr. Ronald Schmid, der sich u.a. auf Luftrecht (Flugunfälle), Reise- und Arbeitsrecht spezialisiert hat. Nichts Spezielles für Privatpiloten aber zu den genannten Themen eine gute Einführung.
http://www.flugzeug-absturz.de

http://www.aviation-safety.net

http://www.airsafe.com

http://www.airdisaster.com
Wer Flugangst hat, kann sich auf einer der obigen Seiten vergewissern, ob diese Angst berechtigt ist.
www.eddh.de/unterhaltung Ein bißchen Humor muß sein ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ende des Textes (verweise.html - 16.01.11)